FANDOM


Kakashi Hatake
Kakashi Hatake.jpg
Status: Lebendig
Allgemeines
Herkunft: Konohagakure
Vater: Sakumo Hatake
Mutter: unbekannt
Verwandte: Hatake-Clan
Ninja-Info
Rang: Jonin
Chakra-Naturen: Raiton, Suiton, Katon, Doton
Team: Team Minato, Team 7, Team Kakashi

Kakashi Hatake ist ein Shinobi aus Konohagakure. Er ist bekannt als "Kakashi, der Kopierninja" oder "Kakashi mit dem Sharingan".

VergangenheitBearbeiten

Kakashi ist sehr geprägt vom Tod seines Vaters. Dieser war ein hoch angesehener Shinobi, der immer seine Missionen erfüllte. Eines Tages gibt er den Erfolg einer Mission auf um das Leben seiner Kameraden zu retten. Doch im Dorf wurde er für diesen Fehlschlag verachtet, selbst von denen, die er gerettet hatte. Dadurch erhielt Kakashi seine Ansicht, dass die Erfüllung einer Mission immer oberste Priorität hat.

Kakashi kommt ins gleiche Team wie Obito Uchiha und Rin Nohara, Teamführer ist Minato Namikaze.

Kakashi und seine Kameraden wachsen zur Zeit des dritten Ninjaweltkrieges auf. Obito hat komplett andere Ansichten als Kakashi. Als Rin auf einer Kriegs-Mission entführt wird, kehrt Obito um um sie zu retten, während Kakashi weiter geht um die Mission zu erfüllen. Doch kurz darauf dreht Kakashi um um Obito zu helfen, doch im Kampf gegen Rins Entführer kann sie zwar gerettet werden, allerdings wird Obito zur Hälfte von einem Fels zerquetscht. Erst da erkennt Kakashi seine Fehler. Obito, der seinen Tod kommen sieht, lässt Rin sein Sharingan-Auge entnehmen und Kakashi einpflanzen, da dessen Auge vor kurzem in einem Kampf zu stark beschädigt wurde. Obitos letzte Worte verlangen ein Versprechen von Kakashi, dass er Rin beschützen solle.

Kakashi sagt später einmal zu Sasuke, dass alle Personen, die ihm etwas bedeuten, tot sind. Dies lässt darauf schließen, dass er sein Versprechen nicht halten konnte.

HandlungBearbeiten

Team 7Bearbeiten

Kakashi wird Team 7 als Teamführer zugeteilt und, nachdem die schließlich seine Prüfung bestanden haben, nimmt er sie offiziell als Team an.

Die erste große Mission des Teams ist die Eskortierung des Brückenbauers Tazuna ins Reich der Wellen. Während der Mission wird das Team von den Dämonenbrüdern angegriffen und dank seines Geschicks tut Kakashi so als wäre er besiegt worden, um die wahren Absichten der Brüder zu durchschauen. Dadurch erkennt er, dass Tazuna nicht nur Schutz vor kleinen Kriminellen wollte, sondern gezielt verfolgt wird. Dennoch beschließt das Team die Mission fortzusetzen.

Im Land der Wellen angekommen kommt es zum Kampf gegen Zabuza, welchen Kakashi gewinnen kann. Ein Haku taucht auf, tötet Zabuza und nimmt seine Leiche mit. Erst nach dem Kampf, aber nicht viel Zeit danach, erkennt Kakashi dass der Oinin vermutlich ein Verbündeter Zabuzas ist und dass letzterer vermutlich noch lebt. Er lässt sein Team trainieren um beim nächsten Aufeinandertreffen besser gewappnet zu sein. Dieses Treffen lässt nicht länger als eine Woche auf sich warten. Auf der Brücke, an der der Brückenbauer arbeitet, kommt es zum Kampf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kann Kakashi Zabuza mit seinen Ninken festhalten. Er setzt zum finalen Schlag mit seinem Chidori an, doch Haku springt dazwischen und fängt das Chidori mit seinem Körper ab, wodurch er stirbt. Als dann Gato mit seinen Schergen auf der Brücke auftaucht und Zabuza aufgrund seiner Unfähigkeit entlässt, besteht für Zabuza kein Grund mehr gegen Kakashi und sein Team zu kämpfen. Nach einer ergreifenden Ansprache von Naruto tötet Zabuza Gato, erliegt jedoch seinen Verletzung, die er durch Gatos Schergen erleiden musste. Kakashi erschafft mit seinem letzten Chakra kurz ganz viele Schattendoppelgänger um die Gegner zu vertreiben.

Kurze Zeit nachdem Team 7 wieder nach Konoha zurückgekehrt ist, steht die Chunin-Auswahlprüfung an. Kakashi, der von seinem Team überzeugt ist, schlägt alle drei Genin dafür vor.

Nach Sasukes Kampf gegen Yoroi versiegelt Kakashi Sasukes Juin. Danach schaut er sich weiter die Kämpfe an, auch für Sasuke um diesem später die Techniken seiner Gegner erklären zu können.

Als diese Vorrunde vorbei ist, will Naruto dass Kakashi ihn trainiert. Doch Kakashi hat bereits einen Lehrer für ihn organisiert und trainiert stattdessen Sasuke. In Vorbereitung auf den Kampf gegen Gaara bringt Kakashi ihm Lees schnellen Kampfstil bei und außerdem das Chidori. Als Konoha mitten im Kampf angegriffen wird, bekämpft Kakashi, zusammen mit Guy, die Otonin in der Arena um die Zuschauer zu beschützen.

Wenige Tage nach dem Angriff auf Konoha treffen Asuma und Kurenai in Konoha plötzlich auf Itachi Uchiha und Kisame Hoshigaki. Kakashi steigt kurz nach Beginn des Kampfes ein, wird aber in Itachis Genjutsu gefangen. Dank dem eingreifenden Guy können die Gegner in die Flucht geschlagen werden, doch Kakashi steht ein längerer Krankenhausaufenthalt bevor. Erst Tsunade ist es möglich ihn zu heilen.

Sasukes FluchtBearbeiten

Als Naruto und Sasuke auf dem Dach des Krankenhauses gegeneinander kämpfen, geht Kakashi dazwischen und bringt die beiden auseinander. Er redet auf Sasuke ein, was diesen aber nicht interessiert.

Als Kakashi von einer Mission wiederkommt, erfährt er von Tsunade dass Sasuke aus Konoha geflüchtet ist und vom Team Shikamaru verfolgt wird. Kakashi bricht sofort auf und nimmt mit seinen Ninken die Spur auf. Er kommt zu spät und findet den Bewusstlosen Naruto im Tal des Endes.

Nach dem ZeitsprungBearbeiten

Nach zweieinhalb Jahren kämpfen Naruto und Sakura gegen Kakashi um Tsunade, Shizune und Kakashi ihre Fortschritte zu zeigen. Mit einer List schaffen die beiden es Kakashi abzulenken und ihm die Glöckchen abzunehmen. Das Team 7 wird als Team Kakashi neugegründet und bekommt seine erste Mission. Gaara wurde von Akatsuki entführt und Team Kakashi soll zur Unterstützung nach Sunagakure reisen.

In Suna angekommen verwechselt Chiyo Kakashi aufgrund der Ähnlichkeit mit seinem Vater, Sakumo Hatake.

Mit seinen Ninken nimmt Kakashi die Spur von Gaara auf und das Team nimmt die Verfolgung auf. Das Team findet das Versteck von Akatsuki, doch Gaara ist bereits tot. Während Sasuke und Chiyo den Kampf gegen Sasori aufnehmen, verfolgen Naruto und Kakashi Deidara, der, mit Gaaras Leiche im Schlepptau, flieht. Kakashi bereitet sein Mangekyo Sharingan vor und nach langer Vorbereitungszeit schafft er es, sein Kamui einzusetzen. Doch dieses kann er nicht gut genug kontrollieren und es reißt Deidara nur den Arm ab. Doch das stoppt Deidara und ein kurzer Kampf beginnt. Naruto aktiviert das Fuchsgewand und es bilden sich bis zu drei Schwänze, doch Kakashi schafft es das Siegel, das Jiraiya ihm gegeben hat, auf Narutos Stirn zu legen und dadurch das Chakra wieder zurückzudrängen. Nachdem Kakashi Deidaras letzte Explosion mit seinem Kamui in einen anderen Raum schieben konnte, bricht er vor Erschöpfung zusammen.

Kakashi liegt immer noch im Krankenhaus und kann deshalb nicht an der nächsten Mission von Team Kakashi teilnehmen.

Narutos neue TechnikBearbeiten

Als Naruto und das Team wieder in Konoha sind, hat Kakashi eine Idee, wie er Naruto auf zukünftige Begegnungen mit Akatsuki besser vorbereiten kann. Er schlägt ihm vor sein Rasengan mit einem Element zu verbinden. Dank Kakashis Chakrapapier finden sie heraus, dass Narutos Primär-Element Futon ist. Kakashi und Yamato überwachen Narutos Training.

Währenddessen findet der Kampf gegen Hidan und Kakuzu statt, der mit Asumas Tod endet. Nur weil die beiden von Akatsuki von ihrem Anführer zurückgerufen werden, überleben die Anderen und können ins Dorf zurückkehren. Shikamaru, Ino und Choji wollen losziehen und Hidan und Kakuzu töten und sind nicht aufzuhalten. Kakashi beschließt sie als Teamführer zu begleiten, um Tsunade so zu überzeugen sie gehen zu lassen.

Die Konoha-Ninja können die beiden Akatsukis aufspüren und es entbrennt ein Kampf. Die Konoha-Ninja können diesen harten Kampf dank Narutos neuer Technik und Shikamarus Intelligenz für sich entscheiden und Kakashi landet wieder im Krankenhaus.

Erneute Suche nach SasukeBearbeiten

Als Konoha die Nachricht erreicht, dass Sasuke Orochimaru getötet hat, bildet Konoha schnell Teams und schickt diese los um Sasuke oder Itachi zu finden, es ist klar dass jetzt ersterer letzteren töten will.

Während dieser Suche finden Sasukes Kämpfe gegen Deidara und gegen Itachi statt. Zu beiden Kampforten erscheinen die Konoha-Ninja zu spät und so kehre sie, mit gescheiterter Mission, nach Konoha zurück.

Pains Angriff auf KonohaBearbeiten

Siehe auch hier: Pain und Konan vs Konohagakure

Als Pain in Konoha einfällt, sieht Kakashi wie der Tendo-Körper Iruka bedroht, der einen verletzten Konoha-Ninja abtransportieren will. Kakashi geht dazwischen und nimmt den Kampf mit Pain auf, sodass Iruka entkommen kann. Kakashi kann kein Treffer landen und dann kommt sogar noch der Shurado-Körper hinzu, doch Kakashi bekommt Unterstützung von Choji, seinem Vater und ein paar Konoha-Ninja. Sie sind weiterhin Chancenlos, aber Kakashi entdeckt das Geheimnis von Pains Shinra Tensei und schickt Choji mit einer Nachricht zu Tsunade. Es macht den Eindruck, dass Tendo Kakashi tötet, indem er ihm einen Nagel in den Kopf schießt. Aber Kakashi hat den Nagel mit seinem Kamui verschwinden lassen, jedoch den Kopf geschickt bewegt, sodass auch Pain denkt Kakashi sei tot. Als Choji nun flächtet, schießt Shurado ihm eine Rakete hinterher. Nur dank Kakashi, der die Rakete mit seinem Kamui verschwinden lässt, kann Choji entkommen. Doch mit dieser Aktion hat Kakashi diesmal sein letztes Chakra verbraucht, wodurch er stirbt.

Kakashi erinnert sich an sein altes Team. Obito, Rin und sein ehemaliger Sensei Minato. Dann geht Kakashi durch eine Dunkelheit, bis er zu einem Mann kommt, der an einem Lagerfeuer sitzt. Es ist Sakumo Hatake, Kakashis Vater. Kakashi setzt sich zu ihm und sagt, dass er ihm nun alles erzählen wolle.

Nach dem Gespräch zwischen Naruto und Nagato wird Kakashi, ebenso wie alle anderen Opfer des Angriffs in Konoha, von Nagato wiederbelebt. Kakashi ist zu dem Zeitpunkt noch im Gespräch mit Sakumo, da wird er plötzlich von einem hellen Licht erfasst und wacht neben Choji und Choza wiederauf.

Als Tsunade eine Zeit lang nicht mehr aus dem Koma aufwacht, wird Kakashi als neuer Hokage vorgeschlagen. Doch Danzo stellt sich dagegen, da Kakashi ein Schüler des vierten Hokage war, dieser war ein Schüler von Jiraiya und dessen Schüler waren ebenfalls Nagato und Konan.

Das Treffen der KageBearbeiten

Bald findet des Treffen der Kage im Land des Eisens statt und Kakashi, Naruto und Yamato reisen ebenfalls dahin. Sie treffen den Raikage, mit dem Naruto reden möchte.

Während des Treffens der Kage befinden sich Kakashi, Naruto und Yamato in einem Haus in der angrenzenden Stadt. Plötzlich werden sie von Tobi überrascht. Sie kesseln ihn ein und er fängt an über Sasukes Schicksal zu reden. Danach verschwindet Tobi einfach wieder und Sakura, Kiba und Lee tauchen auf. Sakura redet mit Naruto und verschwindet mit den anderen beiden wieder. Kurz danach kommt ein Tintendoppelgänger von Sai zu Kakashi und erzählt ihm von den wahren Absichten Sakuras, nämlich dass sie ihre Mitreisenden betäuben und Sasuke gegenübertreten will.

Nach dem Treffen der KageBearbeiten

Gaara sucht Kakashi auf und erzählt ihm die Neuigkeiten vom Treffen der Kage. Alle sehen Kakashi als neuen Hokage an und handeln dementsprechend. Yamato soll mit Naruto die Neuigkeiten nach Konoha überbringen, während Kakashi Sakura hinterhergeht.

Kakashi kommt genau im richtigen Moment an und kann soeben verhindern, dass Sasuke Sakura tötet. Kakashi versucht erfolglos Sasuke mit Worten überzeugen und erkennt, dass sich so Hiruzen Sarutobi gefühlt haben muss, worauf Sasuke antwortet, dass Kakashi dann auch dessen Schicksal teilen wird.

Es entbrennt ein Kampf zwischen den beiden beiden und als Kakashi geschwächt ist und Sasuke kurz davor ist Sakura zu töten, greift Naruto ein. Sasuke erzählt, dass seine Rache an Konoha mit dem Tod von Danzo begonnen hat. Tobi erscheint und nimmt Sasuke mit sich.

Zurück im Dorf soll Kakashi der neue Hokage werden, doch da wacht Tsunade wieder auf.

Besondere BeziehungenBearbeiten

ObitoBearbeiten

Während Kakashi schon immer ein sehr talentierter Ninja ist, war Obito zu Anfang eher ungeschickt, worüber Kakashi abwertend gedacht hat. Die Einhaltung von Regeln und Erfüllung jeder Mission waren Kakashis oberste Priorität, während Obito einst die Mission unterbricht um die entführte Rin zu retten.

Obitos Tod hat Kakashis Charakter von Grund auf verändert. Seitdem ist für Kakashi das Versagen auf einer Mission zwar weiterhin unverantwortlich, seine Kameraden im Stich zu lassen ist für ihn jedoch viel schlimmer.

Obito ist zu vereinbarten Treffen früher oft zu spät gekommen, was Kakashi gestört hat. Mittlerweile ist es auch eine Eigenschaft von Kakashi oft zu spät zu kommen, womöglich in Gedenken an Obito.

RinBearbeiten

Kakashi wusste, dass Obito in Rin verliebt war. Als Obito seinen Tod kommen sieht, muss Kakashi ihm versprechen auf Rin aufzupassen und sie zu beschützen. Offenbar ist das Kakashi nicht gelungen.

NarutoBearbeiten

Anfangs ist Kakashi von Narutos Fähigkeiten überrascht, die er aber natürlich mit dem Kyubi in ihm erklären kann. Vor allem nach dem Zeitsprung ist Kakashi überrascht von den Fortschritten, die Naruto gemacht hat und macht.

SasukeBearbeiten

Sasuke erinnert Kakashi an ihn selbst in seiner Jugend. In dem Monat vor der Finalrunde der Chunin-Auswahlprüfung trainieren Kakashi und Sasuke intensiv, er bringt ihm unter anderem das Chidori bei.

Als Kakashi nach dem Zeitsprung zum ersten Mal auf Sasuke trifft, kurz nach dem Treffen der Kage, erkennt er Kakashi seine damaligen Fehler.

GuyBearbeiten

Kakashi und Guy verbindet eine Jahrelange Rivalität, wobei diese absolut auf freundschaftlicher Basis existiert. Die beiden treten immer wieder in allen möglichen Disziplinen gegeneinander an und machen sich dadurch gegenseitig stark.

Fähigkeiten und JutsuBearbeiten

Kakashi Hatakes Jutsu

Kakashi ist dafür bekannt 1000 Jutsu kopiert zu haben. Er gehört mit Danzo zu den beiden einzigen Menschen, die das Sharingan besitzen, wobei es für sie kein Kekkei Genkai ist, da sie nicht mit dem Uchiha-Clan verwand sind. Jedoch ist der Einsatz des Sharingans während eines Kampfes sehr erschöpfend für Kakashis Körper. Kakashi kann sein Sharingan nicht deaktivieren, deswegen hat er auf diesem Auge stets sein Stirnband heruntergezogen.

Das einzige Jutsu, das Kakashi selbst entwickelt hat, ist das Chidori. Dessen Anwendung konnte er erst mit dem Sharingan von Obito perfektionieren.

Kakashi beherrscht sehr viele Jutsu, dabei kann er die Elemente Raiton, Katon, Suiton und Doton einsetzen.

Nach dem Zeitsprung setzt Kakashi sogar das Mangekyo Sharingan bei verschiedenen Kämpfen ein, wobei seine Erschöpfung dabei noch viel größer ist.

Kämpfe und MissionenBearbeiten

Liste der Kämpfe von Kakashi Hatake

Liste der Missionen von Kakashi Hatake

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki